Startseite
   

DIHK Bestenehrung 2011

Driftmann und Rösler ehrten die Top-Azubis 2011 - Unser Giessereimechaniker-Azubi Florian Mrugalla ist Bundesbester 2011 in seinem Ausbildungsberuf


DIHK Bestenehrung 2011

(12.12.2011) Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler haben heute in Berlin Deutschlands beste Azubis 2011 in 218 IHK-Berufen ausgezeichnet.

Driftmann gratuliert Florian Mrugalla

Driftmann beglückwünschte die Preisträger in seiner Eröffnungsrede: "Sie sind die besten Azubis Deutschlands in Ihrem Beruf und haben sich unter mehr als 300.000 Teilnehmern an den IHK-Abschlussprüfungen in diesem Jahr durchgesetzt. Sie haben nun die besten Chancen auf einen erfolgreichen Start ins Berufsleben." Der DIHK-Präsident dankte außerdem den Ausbildungsbetrieben, Eltern und Berufsschullehrern für ihren erheblichen Anteil am Erfolg der Super-Azubis. (...)

Bundeswirtschaftsminister Rösler gratulierte den Jahrgangsbesten und hob die Bedeutung des dualen Ausbildungssystems zur Sicherung des qualifizierten Fachkräftenachwuchses hervor: "Zusammen mit der Wirtschaft wollen wir das Bild einer erfolgreichen beruflichen Aus- und Weiterbildung mit vielen Karriereoptionen stärker verankern." Absolventen der beruflichen Bildung stünden für den weiteren Berufsweg viele Chancen und Möglichkeiten bis hin zur  Übernahme unternehmerischer Verantwortung offen, so der Minister.  "Eine berufliche Aus- und Weiterbildung ist eine echte Alternative zum Studium. Deshalb werben unter dem Motto 'Berufliche Bildung – praktisch unschlagbar' das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit den Wirtschaftsverbänden für die duale Berufsausbildung."

Florian Mrugalla, Giessereimechaniker-Azubi bei LEDA, Fachrichtung Formguss, ist durch seine hervorragenden Leistungen Bundesbester in seinem Ausbildungsberuf und wurde am Montag in Berlin geehrt. Sein Ausbilder Herr Ralf Wiedner, Giessereileiter, und Herr Frank Böse, Personalleiter bei LEDA begleiteten Ihn nach Berlin.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 227 Bundesbeste in 218 verschiedenen Berufen ermittelt. Denn neunmal gab es zwei Beste im gleichen Beruf mit exakt der gleichen Punktzahl in der Abschlussprüfung. Fünf Absolventen konnten sogar mit unschlagbaren 100 Punkten aufwarten.
Zur heutigen Preisverleihung erschienen mehr als 1.000 Gäste – neben den Eltern der Besten auch Vertreter der Ausbildungsbetriebe, Berufsschullehrer, Bundestagsabgeordnete sowie Präsidenten und Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammern. Wie schon in den vergangenen fünf Jahren führte Entertainerin Barbara Schöneberger mit Humor und Schlagfertigkeit durch das Programm. (Quelle: Pressemitteilung DIHK)

Brief von Gitta Connemann, Mitglied des Bundestages, an Herrn Mrugalla:

Brief von Rösler


Ladegrafik