Startseite
   

Lehrerfortbildung

Landesübergreifende Fortbildung der Berufsschulehrer im Ofen- und Luftheizungsbau bei LEDA in Leer


LEDA begrüßte vom 28. - 30. September die Berufsschulehrer für Ofen- und Luftheizungsbau in Leer. In einer landesübergreifenden Fachlehrerfortbildung des Zentralverbandes SHK informierten sich die Berufsschulehrer über Lüftungstechnik (Inhalte und Zweck der DIN 1946-6), den Nachweis der Einhaltung der 1. BImSchV, der TROL sowie dem hydraulischen Abgleich. Des Weiteren wurde die Mustermeisterprüfung besprochen und die Lehrerschaft hatte die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Bei dieser Gelegenheit konnten die Teilnehmer auch einen Blick hinter die Kulissen der Produktion von hochwertigen Heizgeräten werfen. Von der Entwicklung und Prüfung, über das Gießen der Gussteile und die Weiterbearbeitung bis zur Montage und dem Versand konnten alle Bereiche unserer Produktion in Leer besichtigt werden.

Wir haben uns sehr über ihren Besuch in Leer gefreut.


Ladegrafik