Startseite
   

EINLADUNG

Kunstausstellung UNTERWEGS: Gemeinschaftsprojekt dreier Künstlerinnen


Das Wesentliche der Kunstwerke sind „nicht die Gegenstände selbst, sondern die Lebendigkeit und Seele der subjektiven Auffassung und Ausführung“ derselben. Dieser Ansicht des deutschen Philosophen Hegel würden sich Barbara Meichsner-Drobinski, Renate Fäth und Kerstin Kramer aus dem Bund Bildender Künstler in Oldenburg gerne anschließen.

In einer Gemeinschaftsausstellung im LEDA Ausstellungspavillon „Feurige Welten“ präsentieren die drei Künstlerinnen mit dem Leeraner Kultur- und Verkehrsverein ab dem 25. Juli 2014 bis zum 22. August 2014 ihre Arbeiten der Öffentlichkeit. „Wir legen zugleich offen, auf ganz unterschiedliche Art und Weise, wie wir auf unserem künstlerischen Werdegang, als Reisende und Suchende, unterwegs sind.“

Die Besichtigung der Ausstellung ist kostenlos zu den Öffnungszeiten des LEDA „Feurige Welten“ (Mo. – Fr., 15 – 18 Uhr) in der Groninger Str. 10 in Leer möglich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Ladegrafik