Startseite
   

Multispeicher

LEDA Multispeicher


Egal ob eine leistungsfähige Heizungsunterstützung durch eine Solaranlage erfolgt oder ob ein Kachelofen oder Kaminofen mit Wassertechnik für zusätzliche Wärme im Haus sorgt, bei beiden Systemen wird überschüssige Wärmemenge in einen Puffer- oder Multispeicher geleitet, um den Heizungssystem zu einem späteren Zeitpunkt wieder zur Verfügung zu stehen.

Wird im Pufferspeicher ausschließlich ein bestimmtes Volumen Heizungswasser vorgehalten, so beinhaltet der Multispeicher neben dem Heizungswasser zusätzlich einen integrierten Trinkwasserboiler. Der Multispeicher kann also Heizung und Trinkwassererwärmung. Durch die Konstruktion dieses Speichers im Speicher wird durch das aufgeheizte Heizungswasser der darin liegende Trinkwasserboiler aufgeheizt, ganz ohne Regelung und weitere Schaltkomponenten. So steht bereits immer warmes Trinkwasser zur Verfügung, sobald der Multispeicher ungefähr zur Hälfte aufgewärmt ist.

Als besonders energiesparende Besonderheit bietet der Multispeicher von LEDA im oberen Bereich des Speichers eine zusätzlichen im Trinkwasserboiler integrierten Wärmetauscher. So kann auch bei Bedarf bei sonst nicht aufgeheiztem Speichervolumen ausschließlich das Trinkwasservolumen aufgeheizt werden, ohne dafür größere Bereiche des umgebenden Heizungswasser aufheizen zu müssen.

Selbstverständlich sind Pufferspeicher und Multispeicher als Schichtenspeicher bestens auch für den Betrieb mit Solaranlagen geeignet.


Ladegrafik